Rücken Basiskurs mit Zertifikat

Das Fasziengewebe ist das größte Sinnesorgan im Körper, seine Fläche ist größer als die der Haut (Robert Schleip 2003)

Das Fasziennetz enthält 6 Mal mehr sensible Nervenendigungen als die (rote) Muskulatur
(Mitchell und Schmidt 1977)

Das macht unser Bindegewebe zu unserem empfindlichsten Wahrnehmungsorgan – und zu einer wichtigen Schmerzquelle.

Der Basiskurs umfasst eine theoretische Einführung in die Welt der Faszien und Ihre mögliche Rolle bei Rückenschmerzen sowie die praktischen Grundlagen der verschiedenen Ebenen der Rückenfaszienmassage.

In diesem 1-tägige Basiskurs erlernst Du eine 60 Minuten-Sequenz die zur tiefsten Entspannung der Rückenfaszien und -muskeln führt.
Es handelt sich dabei um eine einzigartige und bewährte Kombination aus verschiedenen Techniken die ich tagtäglich in meiner Praxis anwende. (Arbeit mit Faszien und klassische Massage).

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Kurs eignet sich für jeden der etwas über Faszien lernen möchte, ob Du schon als Masseur/-in tätig bist oder nicht. Diese Methode ist gerade auch für den privaten Bereich eine wunderbare Möglichkeit, um Familie, Partner(in), Kindern und Freunden zu helfen.

Wann

1 Samstag, 9 – 18 Uhr
Neue Termine folgen

Kosten

  • 160 € pro Person
  • Zu zweit (mit Partner/Freund(-in)): 300 € für 2.

Inklusive eine kleine Flasche Massageöl mit ätherischem Öl, Unterlagen und Snacks. Am Ende des Tages bekommst Du eine komplette Behandlung (Wert 65€)

Teilnehmer

Unter Einhaltung der Corona Hygienevorschriften: Max. 8 Teilnehmer (= 4 Gruppen mit 2 Teilnehmern)

Bitte zum Kurs mitbringen

  • Bequeme Kleidung (möglichst dunkel, da Öle färben können)
  • 1 Laken für die Massagebank (Spannbettlaken ist auch ok)
  • 1 Decke, eventuell 1 kleines Kopfkissen
  • 2 Handtücher
  • Eigene Verpflegung
  • Feste saubere Hausschuhe bzw. Sportschuhe mit flacher Sohle
  • Schreibmaterial: Collegeblock, Klemmbrett, Stifte
  • Zur Vermeidung von Verletzungen und für bessere Massage bitte kurze Fingernägel!

Info und Anmeldung unter

Suzanne Gergely, 01745870300, s.gergely@shantih-atelier.de

Nach dem Ausbildungstag kannst Du das Erlernte direkt anwenden.

Die Ausbildung ist keine therapeutische Sitzung. Die Teilnehmer sind vor, während und nach der Ausbildung verantwortlich für ihre Gesundheit. Mit Deiner Anmeldung bestätigst Du, dass Du bei Deiner Anmeldung körperlich und psychisch gesund bist um an der Ausbildung teilzunehmen.

Was die Teilnehmer sagen

Der Praxisteil machte dann natürlich am meisten Spaß. Durch deine anschaulichen Anleitungen und deinen super netten Hilfestellungen, wie wir es besser machen können, merkten wir sehr schnell auch einen Erfolg – sowohl als „Behandler“ und auch als „Patient“! Es tat so gut!!!

Es war schön zu sehen und zu merken, dass auch wir als Laien uns/unserem Partner mit einer der obigen Massagen bei Rückenverspannungen schon etwas helfen können.

(Inge)

Wir haben an diesem Tag, der viel zu schnell verging, mit viel Spaß sehr viel gelernt. Ein herzliches Dankeschön dafür! Du machst das toll!

(Thomas)